RELATIONSHIP BLOG

Kategorien: In eigener Sache

Am 1. Juni ist Prof. Kruse völlig überraschend gestorben. In verschiedenen Medien wurde seine Arbeit bereits gewürdigt. Ich möchte hier auf die Beiträge in der Zeitschrift Zeit.de und im Coaching-Verband DBVC.de verweisen. In diesem Link von MEEDIA erhalten Sie ebenso wertvolle Videos von ihm.   Netzwerkbildung ist das Problem und die Lösung! – eine der […]

Kategorien: Beziehungen in Organisationen, Beziehungen zu anderen, Beziehungen zu sich selbst

Jede Beziehung steht und fällt mit Konflikten. Beziehungen ohne Konflikte gibt es nicht. Auch wenn sie verschwiegen, unter dem Tisch gehalten oder  weg gedacht werden. Sie sind und bleiben in einer Beziehung – bis zu dem Tag, an dem man ihnen die notwendige Aufmerksamkeit schenkt und damit arbeitet. Wer Konflikte ablehnt, lehnt sich selbst ab. […]

Kategorien: Beziehungen in Organisationen, Beziehungen zu anderen, Beziehungen zu sich selbst, Veranstaltungsempfehlungen

Führung, im Sinne der Kontextsteuerung, bedeutet Beziehungsarbeit. Es geht darum eine Beziehungskultur zu gestalten. Nicht immer kann man im Vorfeld über die Projektkultur reden, gerade wenn die Linienprägung sehr hoch ist. Der Projektleiter oder Scrum Master muss sich überlegen, wie er Unterschiede nutzt, wie er in Konflikten arbeitet, usw. – im Sinne der Einzelnen und […]

Kategorien: Beziehungen in Organisationen, Beziehungen zu anderen, Beziehungen zu sich selbst

Am 8. und 9. Juni 2015 war der renommierte Wissenschaftler Luc Ciompi (Psychiater, geb. 1929) in Augsburg zu erleben. Die Erkenntnisse seiner Forschungsarbeiten sind für die Psychiatrie/Psychologie und auch für die Wirtschaft bedeutsam. Einen Mann zu erleben, der so neugierig und interessiert an seinem Thema arbeitet und noch immer damit arbeitet, war mir persönlich ein […]

Kategorien: Beziehungen in Organisationen, Beziehungen zu anderen, Beziehungen zu sich selbst, Lernfelder, Praxisbeispiele, Übungen

Führungskräfte in Projekten und in der Linie sprechen bezüglich der Anzahl ihrer Mitarbeiter gerne von Stück. Personaler sprechen von Human Ressources. Coaches und Therapeuten sagen gerne, wie wichtig es ist, das System abends herunterzufahren, abzuschalten. Um bei dieser üblich gewordenen Sprache zu bleiben: Wie wäre es in den Unternehmen mit einer bezahlten Systempflege für Führungskräften? […]