RELATIONSHIP BLOG

Verfasst von Berta Schreckeneder | Kategorien: Beziehungen in Organisationen, Beziehungen zu anderen

Wieviel Zeit geht in Ihrem Unternehmen mit Gesprächen verloren, weil einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • dem Gesprächsführer wird das Gespräch entzogen
  • das Ziel wird nicht kommuniziert (man bespricht halt mal)
  • es ist überhaupt unklar, was die Person genau will
  • die Argumente fehlen
  • die Fakten gehen im Gespräch unter
  • die Beziehungsebene spielt sich in den Vordergrund
  • Stakeholder sind nicht klar
  • es sitzen nicht die beisammen, um die es geht
  • die Rollen sind im Vorfeld unklar
  • schwierige Gespräche werden nicht oder unzureichend vorbereitet (Kritikgespräche, Leistungsmangel, Grenzen ziehen, Trennung, …)
  • usw.

Da tatsächlich in Unternehmen viel Geld mit unscharf geführten Gesprächen verloren geht, habe ich für Führungskräfte folgendes entwickelt:

neues Trainingsformat

für Führungskräfte –  mitteleres und oberes Management –

zur Führung von effektiven Gesprächen

 

Effektiv und selbstbewusst Gespräche führen

Firmeninternes Training

1,5 Tage (12 Std.)

Schwerpunkt: Gesprächssimulationen mit ausführlichem Feedback

max. 5 TeilnehmerInnen

Jeder einzelne Teilnehmer durchläuft Gesprächssimulationen, in denen er gefordert ist, sich auf Gespräche vorzubereiten und im Verlauf der Gespräche seine Ziele zu erreichen. Die Fälle für die Simualtionen kommen alle aus dem eigenen Alltag. Es geht im Training nicht darum, Theorie zu lernen! Es geht darum die Erfahrungen aus dem Alltag einzusetzen und das Erlernte aus bisher besuchten Seminaren umzusetzen.

 

Rückmeldungen von TeilnehmerInnen aus den bisherigen Seminaren:

  • Noch nie so lehrreiches Training erfahren.
  • Erschöpft, aber mit ist klar geworden, ich muss mehr Vorbereitung in die Gespräche stecken
  • Klarheit, dass es eine innere und äußere Vorbereitung braucht – dann klappt das auch.
  • Temporeduktion und Pausen machen – besonders wichtig.
  • kann mit unterschiedlichen emotionalen Reaktionen des Gegenübers jetzt umgehen.

 

Kosten ohne Spesen

1,5 Tage 2.500,– Euro netto (2.975,– Euro brutto) inkl.Konzeption/Vorbereitung/Nachbereitung

Bei zwei aufeinanderfolgende Trainings, innerhalb von drei Tagen, reduzieren sich die Ausgaben für Sie um 400,– Euro je Training).
3 Tage/2 Trainings 4.200,–Euro netto (4.998,– Euro brutto) inkl.Konzeption/Vorbereitung/Nachbereitung

 

Wenn Sie Interesse an diesem Format haben, bitte kontaktieren Sie mich. Termine sind ab Mai diesen Jahres wieder möglich.

 

 

 

Foto: FotoliaTarget aim sign icon. Darts board with arrow symbol. 

zurück