RELATIONSHIP BLOG

Verfasst von Berta Schreckeneder | Kategorien: Beziehungen zu sich selbst, Lernfelder, Praxisbeispiele, Übungen

In einer Beziehung steckt jeder Mensch lebenslang – in der Beziehung zu sich selbst! Nehmen Sie diese Beziehung zu sich selbst bewusst wahr? Wenn ja, wie? Was tun Sie persönlich für diese lebenslange Beziehung? Wieviel Zeit investieren Sie in diese Beziehung? Wie können Sie diese Beziehung erfüllt gestalten?

Beziehungen leben Menschen mit all ihren Sinnen und auf allen Ebenen. Schon durch eine wertschätzende Beziehung zu Ihnen selbst, können Sie wesentliche körperliche, emotionale und kognitive Bedürfnisse befriedigen.

Für viele Menschen ist es nachvollziehbar: Die Qualität der Beziehung zu sich selbst entscheidet über die Qualität der Beziehungen mit anderen. Dennoch: Wie sehr diese eigene Beziehung, die Beziehungen mit anderen beeinflußt und entscheidet, ist vielen nicht bewusst.

Die Aufmerksamkeit liegt in der Regel bei den anderen, insbesondere in schwierigen Zeiten. Das ist der Urstoff für Konflikte, da in Konflikten immer der andere, das Team oder die Organisation „schuld“ ist. Das innere Durcheinander ist ja nur wegen den anderen.

Finger art of people. The concept of a man scolds of people, and they upset. The boss berates his subordinates at work.

 

Dabei sind aufgrund der verschiedenen Rollen und der hohen rollenspezifischen Ansprüche innere Konflikte vorprogrammiert. Die Gesellschaft hat einen hohen Anspruch an Familien (Vater/Mutter), das Unternehmen fordert leistungs- und zielorientiertes Handeln und man selbst möchte top sein – auch in der Freizeit.

Fragen Sie sich selbst:

  • Wie gesund fühlt sich meine Beziehung zu mir selbst an? (auf einer Skala von 0 – 10, wobei 10 für sehr gesund steht und 0 für nicht gesund)
  • Wieviel Raum schenke ich meiner Beziehung zu mir selbst?
  • Nehme ich meine Bedürfnisse, meine inneren Unterschiede, Widersprüche und Konflikte ernst?
  • Wo und mit wem kann ich derzeit meine inneren Herausforderungen besprechen?

 

Machen Sie sich bewusst, dass es sich in der Beziehung zu sich selbst um eine lebenslange Beziehung handelt.

Investieren Sie in Ihre lebenslange Beziehung. Schenken Sie diesem Fakt Zeit und Aufmerksamkeit, pflegen Sie Ihre innere Beziehung, wie andere Beziehungen, die Ihnen wichtig sind.

 

 

zurück